Gewürzbusserl

Gewürzbusserl

  • 16 dag MASCOBADO-Vollrohrzucker (*)
  • 2 kleine Eier
  • Muskat, Zimt, Ingwer & Nelken (oder Lebkuchengewürz *)
  • 10 dag Orangeat oder Zitronat
  • 10 dag geriebene Mandeln
  • Oblaten
  1. Zucker und Eier schaumig rühren und mit den übrigen Zutaten vermengen.
  2. Kleine Häufchen auf Oblaten setzen und bei anfangs starker, dann nachlassender Hitze hellbraun backen.

*aus fairem Handel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.