FAIR macht Frauen stark

Frauen des Fairen Handels schaffen Chancen: als Designerinnen, Führungskräfte, FAIRmarkterinnen, Kunsthandwerkerinnen und Unternehmerinnen.

Sie überwinden Barrieren, wie Konflikte, Missbrauch, Leben mit Behinderung… .

Sie unterstützen Gemeinschaften: Als Teil von Produzentengruppen, Basisorganisationen und als aktive Gemeindemitglieder treiben sie den Wandel voran.

Sie beziehen Stellung und geben ein Beispiel: von den Aktivistinnen bis zu denen, die ein stilles Beispiel geben. Sie setzen sich für Gleichberechtigung und Gerechtigkeit ein.

Die Fair-Handels-Bewegung ist voll von Frauen, die sich entscheiden, die Ungleichheit herauszufordern! Unsere Kundinnen fragen wir: Sind auch Sie bereit, fair zu handeln, im Weltladen einzukaufen und damit Menschen und ihren fairen Handel an die erste Stelle zu setzen? Wir geben Handlungsoptionen in die Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.