Corona-Soforthilfe-Fonds

Unsere Partner im globalen Süden sind von den Auswirkungen der weltweiten Covid-19-Pandemie stark betroffen, neben der gesundheitlichen Bedrohung führen Ausgangssperren und -beschränkungen zu Produktions- und Lieferstopps und in der Folge zu Einkommensverlusten.

Genauere Informationen zur aktuellen Situation unserer Produzenten finden sich hier: https://www.weltladen.at/was-uns-bewegt/newsdetail/wie-geht-es-unseren-produzentinnen/

Der Corona-Soforthilfe-Fonds wurde von der Arbeitsgemeinschaft Weltläden für diese existenzbedrohende Krise eingerichtet. Die Gelder werden für ausgewählte Frauenprojekte unserer Partnerinnen im globalen Süden verwendet, s. https://www.weltladen.at/was-uns-bewegt/newsdetail/corona-soforthilfe-fonds-fuer-produzentinnen/. Bisher konnten bereits 39.100,- Euro an betroffene Projektpartnerinnen ausbezahlt werden!

Auch der Weltladen Vorchdorf trägt seinen Teil bei: Durch euer zahlreiches Erscheinen bei unseren letzten Veranstaltungen konnten wir 500 € nach der Theateraufführung „Scherbenberge“ und 570 € nach unserem Flohmarkt an Soforthilfe leisten.

Für Spenden steht im Weltladen eine Box bereit bzw. kann direkt auf das Konto ARGE zur Förderung d. Weltläden „Corona – Soforthilfe“, IBAN AT39 5700 0700 1134 1863, BIC HYPTAT22XXX eingezahlt werden.

Ein Einkauf im Weltladen beglückt uns nicht nur mit hochwertigen Produkten, sondern ist mehr den je ein Zeichen der Solidarität mit unseren Produzenten im globalen Süden und NOTwendig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.